Silber für Mimos Gutenachtgeschichten – #bosa

Best of Swiss Apps 2015

Mimos Gutenachtgeschichten ist eine App, mit welcher die Schweizer Mobiliar gezielt junge Familien anspricht – mehr dazu in einem früheren Beitrag aus der Rubrik Portfolio. Idee und Konzept stammen nicht von mir, da waren die KollegInnen von Serranetga (heute EQUIPE) am Ball.  Aber ich durfte für die App 20 Gutennachtgeschichten zum Vorlesen texten, die sich an Kinder zwischen 4 und 7 Jahren richten.

In der App sind diese Geschichten illustriert und mit Geräuschknöpfen versehen, welche die Kinder natürlich sehr gerne drücken. So gerne, dass die Geschichten bereits über 100’000 mal heruntergeladen worden sind, wenn ich den PM richtig verstanden habe.

Am Best of Swiss Apps 201 gewann  Mimos Gutenachtgeschichten Silber in der Kategorie Campaings. Hier die Meinung der Jury:

Best of Swiss Apps 2015, Silber Kategorie Campaigns

Best of Swiss Apps 2015, Silber Kategorie Campaigns. Korrektur, liebe Netzwoche: Die App gibt’s sowohl für iOS wie für Android!

Mimo schlägt Purzelbäume vor Freude, und auch ich freue mich sehr. Der Auftrag hat mir schon beim Schreiben sehr viel Freude bereitet – der gestrige Award-Abend war das Tüpfelchen auf dem i. Herzlichen Dank dem Mimo-Team der Schweizer Mobiliar und den KollegInnen bei Serranetga!

Impressionen des Abends

Meine Fotos der Award-Night:

Die Urkunde

 

 

Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share On Linkedin
Share On Pinterest
Contact us

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Silber für Mimos Gutenachtgeschichten – #bosa

Kommentare sind geschlossen.