AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Lovey Wymann’s Schreib-Lounge, Stand April 2016

Diese Bedingungen regeln die Zusammenarbeit zwischen Ihnen (AuftraggeberIn) und Lovey Wymann’s Schreib-Lounge. Sie sind eine wichtige Grundlage für den Auftrag; Abweichungen halten wir schriftlich fest.

Erster Kontakt

Das erste Gespräch zur Klärung der Ausgangslage und zum gegenseitigen Kennenlernen ist kostenlos und unverbindlich.

Aufträge

Ich unterstütze Sie beim Erstellen von Briefen, Bewerbungsunterlagen etc., verfasse Werbe- und Pressetexte, entwickle Werbekonzepte und setze diese gegebenen Falles mit Hilfe von externen Grafikern, Webdesignern, Druckereien etc. in Ihrem Namen und auf Ihre Rechnung um.

Briefing

Je besser das Briefing, desto besser der Text. Welche Botschaft soll welche Zielgruppe erreichen? Und wie soll die Zielgruppe reagieren? Eine Vorlage können Sie hier herunterladen:
Briefing-Vorlage

Treuepflicht, Geschäftsgeheimnis

Sie können sich darauf verlassen, dass ich meine Aufgabe termingerecht, sorgfältig, gewissenhaft und verantwortungsbewusst erledige. Und dass ich Ihre Informationen vertraulich behandle.

Nachbesserungsrecht

Der erste Vorschlag, den Sie von mir erhalten, stellt die Leitplanken dar, um zu ermitteln, welcher Stil Ihnen gefällt und zu Ihnen passt. Vor allem wenn wir das erste Mal zusammenarbeiten, müssen wir uns zuerst finden. Eine erste Nachbearbeitung ist deshalb im Kostenvoranschlag bereits enthalten.

Autorkorrekturen

Wenn Änderungswünsche den vorgegebenen Rahmen sprengen oder auf ständig wechselnden Vorgaben basieren, spricht man von Autorkorrekturen. Diese werden zum üblichen Ansatz verrechnet.

Externe Zulieferung

Sofern ich in die Organisation und das Handling eines Auftrages mit einbezogen bin, kann ich (im Rahmen des Auftrages) in Ihrem Namen und auf Ihre Rechnung Leistungen Dritter (z. B. Litho/Druck usw.) veranlassen.

Honorar

Grundlage

Der Aufwand setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen. Einfluss nimmt beispielsweise die Qualität des Briefings, der Rechercheaufwand und generell die Effizienz unserer Zusammenarbeit.

Offerten

Bevor ich loslege, erstelle ich eine Offerte, in der ich den Aufwand abschätze. Der Rechnungsbetrag muss eventuell an den tatsächlichen Aufwand angepasst werden – selbstverständlich nicht nur nach oben. Vereinbarte Pauschalen dagegen werden hinterher nicht mehr verändert. Je genauer Ihr Auftrag, desto genauer ist meine Offerte.

Meine Offerten und Ansätze richten sich nach Erfahrungswerten und/oder den Honorar-Empfehlungen von textverband.ch, dem Schweizerischen Texterinnen- und Texterverband. Stundenansatz: Fr. 160.–, Tagesansatz: Fr. 1200.–, exkl. MwSt. Privatkundenansatz: Fr. 80. bis CHG 120.–; Startup-Unternehmen und Menschen ohne regelmässiges Einkommen: auf Anfrage. Geschäfte, Vereine und Privatpersonen aus Bad Zurzach: 5 % Rabatt.

Die Offerte ist während 30 Tagen gültig.

Mehrwertsteuer

Auch kreative Tätigkeiten wie Texten unterstehen grundsätzlich der Mehrwertsteuer mit 8%. Meine MwSt.-Nummer lautet CHE-115.041.778 MWST.

Mehraufwand

Manchmal ändern die generellen Vorgaben mitten im Auftrag. Solche Konzeptänderungen lassen den Preis häufig in die Höhe schnellen. Ich benachrichtige Sie, sobald abzusehen ist, dass der offerierte Betrag deshalb überschritten wird. Dann besprechen wir zusammen das weitere Vorgehen.

Reduktion oder Annullierung des Auftrages

Reduzieren und annullieren Sie einen bereits erteilten Auftrag, verrechne ich Ihnen die bereits geleistete Arbeit.

Zahlungskonditionen

Wenn der Auftrag abgeschlossen ist, stelle ich Rechnung. Ich freue mich auf Ihre Überweisung innert 30 Tagen. Eine erste Zahlungserinnerung nach 7 Tagen erfolgt kostenlos, ab der 2. Mahnung wird der verursachte administrative Mehraufwand mit je Fr. 20.– verrechnet. Der Verzugszins beträgt 5 %. Bei Aufträgen, die sich über mehrere Wochen erstrecken, erhalten Sie von mir Akonto-Rechnungen. Eine detaillierte Schlussabrechnung ist selbstverständlich.

 

Reklamationen

Sind Sie mit der Qualität eines Textes unzufrieden, sprechen Sie mit mir. Sprache ist kein 1:1-Medium, deswegen benötigt es beim Texten einen Austausch. Falls wir uns nicht einigen können, bietet der Textverband die Möglichkeit eines Schiedsgerichts (gegen Gebühr, die Kosten übernimmt die Schreib-Lounge, falls der Schiedsspruch effektive Qualitätsmängel belegt.)
 Wenn Sie mit der Höhe einer Rechnung nicht einverstanden sind, belege ich Ihnen gerne die einzelnen Schritte (Worktimer). Sobald eine Rechnung bezahlt worden ist, gilt sie als genehmigt. Nachträgliche Reduktionen oder Reklamationen werden nicht akzeptiert.

 

Rechtliches

Geistiges Eigentum

Das Urheberrecht an meinen Werken (Konzepte, Texte, Slogans) verbleibt bei Lovey Wymann’s Schreib-Lounge. Änderungen sollten deshalb prinzipiell durch mich ausgeführt werden.
 Sofern Lovey Wymann’s Schreib-Lounge auch die Gestaltung, inkl. Bildersuche vornimmt, macht sie Bildvorschläge und gibt jeweils an, welche Bilder lizenzfrei nutzbar sind bzw. wer das Copyright hat. Werden Bilder durch die Kunden vorgeschlagen oder werden Bilder, die geschützt sind, dennoch verwendet, ist der Kunde für allfällige Rechts- und Kostenfolgen selber verantwortlich.

Nutzungs- und Verwendungsrechte

Sie haben die Nutzungs- bzw. Verwendungsrechte für die vereinbarte Verwendung. Weitere Nutzungen müssen mit mir abgesprochen werden und sind entschädigungspflichtig. Ich gehe davon aus, dass das Nutzungsrecht für sämtliche, mir zur Verfügung gestellten Unterlagen bei Ihnen liegt oder von Ihnen eingeholt wurde.

 

Social Media

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:  http://developers.facebook.com/docs/plugins/
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook“Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von  Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
 Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen, in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
 Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: 
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäss den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc. (Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA). Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

Verantwortung/Haftung

Mit Ihrem Okay zum “Gut zum Text” liegt die Verantwortung für den gesamten Text – insbesondere für Zahlen und Daten (Preise, Telefonnummern, Termine usw.) sowie für die korrekte Schreibweise von Namen – bei Ihnen. Für Schadenfälle, welche durch Drittlieferanten (z. B. Druckereien, Grafiker usw.) entstehen, lehne ich jede Haftung ab.

Anwendbares Recht

Unser Vertrag unterliegt schweizerischem Recht. Soweit diese Geschäftsbedingungen nichts anderes regeln, gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (Art. 394 ff.) über den einfachen Auftrag.

Gerichtsstand

Bad Zurzach, Domizil von Lovey Wymann’s Schreib-Lounge

 

Dankeschön

Danke für Ihren Auftrag. Mit dessen Erteilung bejahen Sie auch meine Geschäftsbedingungen. Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit.

 

(c) der Vorlage: script 2003

Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share On Linkedin
Share On Pinterest
Contact us

Flattr this!